Herding PHARMEX Zentrale kontaminationsfreie Staubentsorgung Herding Sinterlamellenfilter

Herding PHARMEX

Produktbeschreibung

Der Herding® PHARMEX ist druckstoßfest konzipiert, so dass organische Stäube mit einem maximalen Explosionsdruck von 10 bar und einem KSt-Wert von 250 bar m/s ohne aufwändige tertiäre Explosionsschutzmaßnahmen abgeschieden werden können.

Das Filtergehäuse besteht aus einer Schweißkonstruktion mit glatter Oberfläche. Unten rechts ist der Rohgasraum mit Herding® Sinterlamellenfiltern und dem Trichter für den Staubaustrag, an den verschiedene Austragsorgane angebaut werden können. Der Reingasraum erstreckt sich als Expansionsraum im Wesentlichen in der linken Hälfte mit der Steuereinheit in der Vorderwand. Im unteren Bereich des Reingasraumes kann ein Schwebstofffilter als Sekundärfilter vorgesehen werden.

Kundennutzen

  • Sicheres Anlagenkonzept ohne tertiäre Maßnahmen
  • Die Anlage kann an beliebiger Stelle im Produktions- oder Technikbereich installiert werden
  • Niedrige Reingaskonzentration < 0,2 mg/m³ bereits nach der ersten Filterstufe (staubabhängig)

Besonderheiten

Durch konstruktive Maßnahmen werden Berstscheibe oder Explosionsunterdrückung vermieden. Durch optionale Wasserdüsen und Staubentsorgungssysteme wird kontaminationsfreier Filterwechsel (SafeChange durch FirstRinse) und Staubentsorgung sichergestellt.

Kontakt

Entstaubung

Kontakt

Herding GmbH Filtertechnik
August-Borsig-Str. 3
92224 Amberg
Deutschland
Tel.:  +49 9621 630-0
Fax:  +49 9621 630-120
info@herding.de

Öffnungszeiten Lager
Mo - Do: 06:00 - 15:00 Uhr
Fr: 06:00 - 13:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung