Herding Filter in der kosmetischen und hygienischen Industrie

Hygienefilter Ausführung nach EHEDG Richtlinien

Herding Entstaubungsanlagen werden im Bereich Kosmetik und denjenigen Bereichen, in denen besonders hygienische Anforderungen zählen, vielseitig eingesetzt. Sie spielen bei der Produktrückgewinnung, als Bunkeraufsatzfilter, Prozessfilter, integrierte Filter oder reine Abluftfilter eine hervorragende Rolle.

Als Mitglied in der EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group) können die Anlagen nicht nur in Edelstahl gefertigt, sondern Oberflächengüte und spaltarme Konstruktion werden jeweiligen Bedürfnissen angepasst.

Beispielhafte Einsatzgebiete sind die Herstellung von

  • Aerosilen
  • Salbengrundstoffen
  • Wasch- und Reinigungsmitteln

Die besonderen Eigenschaften des Herding® Sinterlamellenfilters sorgen durch seine

  • hohe Abscheideleistung für den Schutz von Mensch und Maschine
  • hohe Materialrückgewinnung für höchste Produktivität
  • hohen Standzeiten bzw. den geringen Verschleiß für Sicherheit und geringe Ersatzteil- und Wartungskosten - häufig erübrigt sich ein Polizeifilter
  • konstanten Betriebsbedingungen für eine sichere Abscheidung von Produkten mit extrem geringem spezifischen Gewicht

Da Herding sowohl die Filtermedien wie auch die Filteranlagen bis hin zu den Filtersystemen herstellt, kann bei vielen Anwendungen, sei es bei Neuanlagen, bei der Modernisierung oder dem Upgrading die Produktivität deutlich verbessert werden!

Kontakt

Branchen

Kontakt

Herding GmbH Filtertechnik
August-Borsig-Str. 3
92224 Amberg
Deutschland
Tel.:  +49 9621 630-0
Fax:  +49 9621 630-120
info@herding.de

Öffnungszeiten Lager
Mo - Do: 06:00 - 15:00 Uhr
Fr: 06:00 - 13:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung